• ifp | Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses e.V.
  • Katholische Nachrichten-Agentur (KNA)
Eine Initiative
für junge katholische Journalisten
Startseite ›  Projekte

Wie wir fördern

Die KNA-PROMEDIA-Stiftung veranstaltet regelmäßig Studienreisen für junge Journalistinnen und Journalisten aus der säkularen und kirchlichen Presse. In der Vergangenheit führten diese Reisen abwechselnd nach Rom und Berlin - aber auch andere interessante Ziele sind künftig denkbar. Die einwöchigen Aufenthalte sind stets gespickt mit Terminen bei kirchlichen Institutionen und Persönlichkeiten, Kulturschaffenden, Journalistenkollegen, Vertretern von Hilfswerken - sogar Botschafter finden sich unter den Gesprächspartnern.

Medienspezifische Praktikumsanfragen bzw. Seminarwünsche leitet die KNA-PROMEDIA-Stiftung gerne an ihre Partner im Katholischen Medienhaus bzw. an das Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp) weiter:



Ein Praktikum bei der KNA ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich, nicht nur für Volontärinnen und Volontäre anderer Medien. Bewerber sollten über Vorerfahrungen beispielsweise bei einer Zeitung verfügen, Grundkenntnisse über die katholische Kirche mitbringen und rund sechs Wochen für ihren Einsatz einplanen. Schülerpraktika kann die KNA nicht anbieten.


Seminare unseres Kooperationspartners ifp: Das Angebot umfasst die journalistische Praxis (von der Reportage über Hörfunkbeiträge bis zum Drehbuch), medientheoretische Grundlagen (wie journalistische Ethik) und Extra-Angebote wie Info-Reisen (z.B. in die östlichen EU-Staaten).

 

 



BERICHT ÜBER DIE FAHRT NACH DRESDEN IM JUNI 2017

Die Studienreise führte junge Journalisten an den Ort von "Pegida".

weitere Informationen